/Playstation update 6.51 herunterladen

Playstation update 6.51 herunterladen

Ein Update der Systemsoftware für PlayStation 4-Systeme wurde am 27. Mai 2020 veröffentlicht. Sie können dies verwenden, um Ihre Systemsoftware auf Version 7.51 zu aktualisieren. Sony Interactive Entertainment kann nach eigenem Ermessen die Bedingungen dieser Vereinbarung jederzeit ändern, einschließlich aller Bedingungen in der PS4-Systemdokumentation oder im Handbuch oder doc.dl.playstation.net/doc/ps4-oss/index.html. Nicht zuletzt, wenn das Firmware-Update nicht automatisch initiiert wird oder Ihre Konsole den usb-Stick, den Sie gerade vorbereitet haben, nicht erkennt, überprüfen Sie die oben beschriebenen Schritte und überprüfen Sie, ob Sie sie korrekt befolgt haben. Wenn Ihr automatischer PS4-Download feststeckt, starten Sie das Update neu. Wenn dies fehlschlägt, laden Sie die update-Datei unten auf ein USB-Laufwerk herunter, und folgen Sie der Anleitung, um die Datei auf Ihrer PS4 zu installieren. Wählen Sie auf dem Funktionsbildschirm Einstellungen (Einstellungen) > [Systemsoftware-Update]. Ihr System prüft automatisch, ob Sie über die neueste Version der Systemsoftware verfügen. Andernfalls wird die neueste Aktualisierungsdatei auf das System heruntergeladen.

Wenn der Download abgeschlossen ist, wird in der oberen linken Ecke des Bildschirms eine Benachrichtigung angezeigt. Um es zu installieren, gehen Sie zum Funktionsbildschirm, wählen Sie Benachrichtigung (Benachrichtigungen) > [Downloads], und folgen Sie dann den Bildschirmen, um die Installation durchzuführen. Hinweis: Wenn Sie die Fehlermeldung “SU-41350-3 – Die Update-Datei nicht finden” erhalten, bedeutet dies, dass die PUP-Datei von Ihrem Computer aufgrund mehrerer Downloads derselben Datei umbenannt wurde. Lösung: Überprüfen Sie den Download-Speicherort auf Ihrem PC oder Mac, löschen Sie alle früheren Versionen. Stellen Sie sicher, dass die Datei aktuell den Namen hat: PS4UPDATE. Pup. Wenn Sie die neuesten Updatedateien auf Ihrer PS4 fehlen, kann dies dazu führen, dass ihre Konsole eine Conniption hat. Glücklicherweise hat das Menü im abgesicherten Modus die Möglichkeit, Ihr System direkt oder über ein USB-Laufwerk zu aktualisieren.

– Erstellen Sie auf dem USB-Speichergerät Ordner zum Speichern der Update-Datei. – Erstellen Sie mit einem Computer einen Ordner mit dem Namen “PS4”. – Erstellen Sie in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen “UPDATE”. – Laden Sie die Update-Datei herunter und speichern Sie sie im Ordner “UPDATE”, den Sie in Schritt 1 erstellt haben. – Speichern Sie die Datei mit dem Dateinamen “PS4UPDATE. PUP”. – Schließen Sie das USB-Speichergerät an, auf dem die Update-Datei gespeichert ist, und wählen Sie dann auf dem Funktionsbildschirm Einstellungen (Einstellungen) > [SystemSoftwareUpdate].

By |2020-06-18T20:35:20+00:00June 18th, 2020|Uncategorized|0 Comments

About the Author: